• Xing
  • Facebook
Mag. Sonja Langer, MSc
sonja.langer(at)heartbeatsoflife.at
+43 660 402 96 47

Wie willenSTARK bist Du?

Der Wille kann Berge versetzen. Eine alte Weisheit, die die Kraft und Macht der menschlichen Willensstärke wunderbar auf den Punkt bringt. Willensstärke verleiht Entscheidungs-, Umsetzungs- und Durchsetzungskraft, um persönliche Ziele zu erreichen.

Menschen mit hoher Willenskraft haben eine starke Ausstrahlung und Anziehung; sie können andere begeistern und mitreißen. Willensstärke macht erfolgreich. Doch wie kommt diese Willensstärke überhaupt zustande?

Hinter der oft so anziehend erscheinenden Willenskraft stecken jede Menge Qualitäten, die für den einen ganz natürlich sind und für den anderen nicht immer so angenehm und einfach sind. Disziplin, Konsequenz und Ausdauer sind wichtige Grundvoraussetzungen dabei, um eigenen Visionen und Ziele zielstrebig voranzutreiben und immer wieder weiter daran zu wachsen.

Jeder, der aktiv Sport betreibt, weiß wie wichtig das regelmäßige Training für die Weiterentwicklung und Verbesserung in dieser Sportart ist. Wenn das Training Freude macht, dann wird es relativ leicht fallen, sich selbst dazu aufzuraffen und immer wieder auch Rückschläge oder manchmal sogar Schmerzen in Kauf zu nehmen. 

Freude daran hast du in der Regel dann wenn Sport wichtig für dich ist, du die positiven Auswirkungen auf deinen Körper, deine Gesundheit und dein Wohlbefinden erfahren hast und er dich damit magisch anzieht.

Das heißt es fängt eigentlich schon damit an, dass du Zugang zu deinen Bedürfnissen, deiner Lust und deinen Werten hast, also den Dingen, Situationen oder Menschen, die dich anziehen, die dir wirklich, wirklich wichtig sind und die du im Vergleich mit etwas Anderem bevorzugst. Du musst dich also für etwas ent-scheiden, gemäß deiner inneren Stimme klar Stellung beziehen und diese Priorität verfolgen.

Je stimmiger eine gewisse Aktivität in einem bestimmten Moment für dich ist, um so einfach wird es sein, diese auch tatsächlich auszuführen. Die Energie stellt sich quasi wie von selbst ein und du erlebst vielleicht sogar so etwas wie ein Flow-Gefühl. Manchmal geht es aber trotzdem nicht so leicht - auch wenn du etwas grundsätzlich gerne tust.

Ein Widerstand stellt sich ein, der zu überwinden ist. Und diese Überwindung kostet Kraft und Anstrengung, erfordert, dass du aus deiner Komfortzone herausgehst und trotzdem in Bewegung gehst obwohl du im ersten Moment vielleicht gar keinen Sinn, keinen Nutzen darin siehst und auch keine Lust dazu hast. Es wird so richtig mühsam.

Manchmal erleidest du Rückschläge und die Dinge gehen nicht so auf wie du dir das gedacht hast. Du bist enttäuscht, manchmal vielleicht sogar verzweifelt und überfordert.

Und dennoch: du bleibst trotzdem dran, du entscheidest dich dafür das Hindernis zu nehmen, deine Grenzen und Gewohnheiten herauszufordern und mögliche Frustration und Schmerz in Kauf zu nehmen.

Das macht willenstarke Menschen auch aus: eine hohe Frustrationstoleranz, Selbstdisziplin und die Fähigkeit, sich ein bisschen quälen zu können und damit die eigenen Grenzen immer wieder auszudehnen; eine hohe Umsetzungskompetenz, die ermöglicht, Phasen der Unlust, Ablenkung und Unbequemlichkeit zu überwinden, um die gesetzten Ziele zu erreichen.

Als angehende Existenzanalytikerin und aus eigener Erfahrung empfehle ich dennoch auch die gesetzten Ziele immer wieder zu reflektieren und darauf zu achten, ob dahinter auch ein für das eigene Dasein relevanter, anziehender Wert steht und dieser auch im aktuellen Moment noch passt. So beugst du vor, dass du dich nicht zu sehr überforderst oder den einmal eingeschlagenen Weg stur weitergehst, obwohl du vielleicht längst eine Abbiegung hättest nehmen sollen.

Das Gefühl, das sich einstellt, wenn du dein Ziel erreicht hast bzw. wenn du über dich hinausgewachsen bist, dich einen Widerstand gestellt hast, ist unglaublich erfüllend. Bei der nächsten Hürde fällt es dir schon wieder ein bisschen leichter, dich darauf einzulassen und daran zu wachsen. Du gewinnst an Kraft, Mut, Selbstvertrauen und v.a. an weiterer Willensstärke. 

Disziplin und Ausdauer zahlen sich also aus und erhöhen die eigene Wirksamkeit im Leben. Körperliche BeWEGung ist eine effektive und wertvolle Methode, um diese Qualitäten weiterzuentwickeln :-).

Geh mit mir in BeWEGung: sonja.langer(at)heartbeatinstitute.at oder 0660 / 402 96 47
Jederzeit in einem persönlichen Wachstums-Coaching in BeWEGung, ideal zur Entscheidungsfindung oder Neu-Orientierung

Fasten & Yoga
, 23.-26. Oktober 2015 oder 10.-13. März 2015
Auch DU lebst nur einmal. Bist Du auf dem richtigen Weg?

Wochenend-Workshop 15.-17. April 2015, in den Bergen in Österreich

Sonja Langer
Wachstums-Coach, Kraft & Inspirationsquelle für selbst.bestimmtes Leben
heart.beat institute for growth

begeistern. bewegen. wachsen.

designed by OMNES